Kredit für Ausbildung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

beste Chancen mit Bürgen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Es gibt immer wieder Situation im Leben, in denen man Geld benötigt. Das kann für eine Anschaffung oder eine Reparatur erforderlich werden, aber auch für eine Ausbildung, Weiterbildung oder ein Studium. Sparrücklagen stehen keine zur Verfügung, Familienangehörige können ebenfalls nicht aushelfen oder unterstützend zur Seite stehen und BAföG wird keins gewährt. Ein Kredit wird in der Regel dann genehmigt, wenn die Bonität in Ordnung ist und ein regelmäßiges Einkommen zur Verfügung steht. Während der Ausbildung ist das unter Umständen schwierig, da entweder kein oder nur ein geringes Einkommen vorhanden ist. Dennoch gibt es Möglichkeiten, einen Kredit für eine Ausbildung aufzunehmen.

Die Möglichkeiten

Ein Kredit für eine Ausbildung ist eben für diese Zwecke bestimmt. Man sollte sich bereits frühzeitig bei den Banken informieren, da nicht jede Bank einen Kredit für eine Ausbildung gewährt. Oftmals ist ein Kredit für eine Ausbildung jedoch die einzige Möglichkeit, die Aus-, Weiterbildung oder das Studium zu absolvieren. Wenn dann kein BAföG zur Verfügung steht, könnte das Vorhaben ohne einen Kredit nicht durchgeführt werden. Die Bundesregierung stellt einen Bildungskredit zur Verfügung. Dabei wird das Einkommen der Eltern nicht berücksichtigt; kann aber erst zum Beispiel nach einer Zwischenprüfung, also in fortgeschrittenen Phasen der Ausbildung, in Anspruch genommen werden. Ebenfalls gibt es eine Begrenzung von 7.200 Euro. Also bleibt nur noch der Weg zur Bank, um einen Kredit für eine Ausbildung aufzunehmen.

Der Ausbildungskredit

Da die Banken großen Wert auf Bonität und auf ein geregeltes Einkommen machen, scheint es zunächst einmal nicht umsetzbar, einen Ausbildungskredit zu erhalten. Möglichkeiten gibt es dennoch. Die Banken orientieren sich in der Regel an den Einnahmen und dem Vermögen der Eltern. Diese unterzeichnen den Kreditvertrag dann als Bürge. Da während der Ausbildungsphase kein – oder vielleicht nur ein geringes Einkommen – zur Verfügung steht, kann vereinbart werden, dass die Rückzahlung des Kredites erst nach abgeschlossener Ausbildung erfolgt. Manche Banken erwarten jedoch, dass die Eltern bereits gleich mit der Rückzahlung beginnen.

Das wird von Bank zu Bank unterschiedlich gehandhabt, sodass es wichtig ist, sich hier ausführliche Informationen über Gepflogenheiten der Banken und die Konditionen einzuholen. Was bei der einen Bank nicht machbar ist, wird vielleicht die nächste Bank machen. Es gibt Banken, die in die Ausbildung mit einem Kredit „investieren“, wenn klar ist, dass die Berufschancen sehr gut sind. Dann wird auch die Möglichkeit eingeräumt, den Kredit nach Ausbildungsende zurückzuzahlen. Gegenüber dem BAföG muss ein Kredit für eine Ausbildung in voller Höhe zurückgezahlt werden. Allerdings bietet dieser Kredit dem Auszubildenden alle Möglichkeiten und eine gewisse Flexibilität, um sich in Ruhe der Ausbildung widmen zu können.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

beste Chancen mit Bürgen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.