Darlehen für Studiengebühren

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Ein Studium kostet viel Geld: Nicht nur die Lebenshaltungskosten, die Anschaffung von Büchern und anderem Studienmaterial muss finanziert werden, sondern zumeist auch die Studiengebühren. Wenn Bafög oder die finanzielle Unterstützung der Eltern nicht ausreichen, können Betroffene auch ein Darlehen für Studiengebühren aufnehmen. Dabei haben sie grundsätzlich die Wahl zwischen speziellen Studentenkrediten oder allgemeinen Verbraucherdarlehen.

Spezielle Kredite für Studenten

Viele Banken und Sparkassen bieten maßgeschneiderte Kredite für Studenten an. Bei diesen Darlehen wird der Kreditbetrag in aller Regel nicht in einer Summe ausgezahlt, sondern in festen monatlichen Beträgen. Mit diesen können alle Ausgaben bestritten werden, die regelmäßig anfallen, wie zum Beispiel Miete, Nebenkosten, Lebensmittel und auch Studiengebühren. Die Laufzeit bei einem derartigen Studentenkredit kann maximal bis zum Ende der Regelstudienzeit für das jeweilige Fach festgelegt werden. Danach beginnt die Rückzahlung des Kredits in gleich bleibend hohen Raten. In der Regel bereitet den Kunden die Bedienung des Darlehens dann keinerlei Probleme, weil sie als Berufsanfänger über feste Einkünfte in ausreichender Höhe verfügen.

Bei manchen Kreditangeboten sehen die Banken auch eine tilgungsfreie Periode von mehreren Jahren vor, so dass die erste Ratenzahlung erst später beginnt. Die Zinssätze für derartige Darlehen stehen über die gesamte Laufzeit fest. In jedem Fall lohnt es sich, nicht das erstbeste Angebot einer Bank oder einer Sparkasse für einen Studentenkredit anzunehmen, sondern sich zuvor auch über Alternativen zu informieren. Nur so ist gewährleistet, tatsächlich günstige Zinsen zu bekommen.

Verbraucherkredite für Studenten

Wenn Studierende nicht monatlich Geld für die Bestreitung ihres Lebensunterhalts benötigen, sondern nur ein Darlehen für Studiengebühren, kommen auch Konsumentenkredite in Frage. Verbraucherkredite werden immer zur freien Verfügung des Darlehensnehmers ausgezahlt, so dass sie ohne weiteres auch für die Zahlung von Studiengebühren genutzt werden können. Allerdings werden Banken und Sparkassen diese Art von Darlehen für Studiengebühren an Studenten nur ausreichen, wenn sie über ausreichende Einkünfte aus einer geregelten Beschäftigung, zum Beispiel in Form einer Teilzeitarbeit, verfügen, um den Kredit zuverlässig zurück zahlen zu können.

Auch ansonsten müssen Studenten die Bank von ihrer Kreditwürdigkeit überzeugen können, das bedeutet insbesondere, dass über sie keine negativen Einträge bei der Schufa vorliegen dürfen. Wird der Verbraucherkredit bewilligt, wird er anschließend auf ein vom Kunden benanntes Konto überwiesen. Anders als bei speziellen Studienkrediten ist mit der Rückzahlung von einem derartigen Darlehen für Studiengebühren in monatlichen Raten unverzüglich nach der Auszahlung des Darlehens zu beginnen. Wenn Studenten lange Laufzeiten wählen, können sie erreichen, dass die Monatsraten so niedrig ausfallen, dass sie ohne Probleme aufgebracht werden können.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.